Bierology

---
Die Erfindung der Brille
Klassenarbeit
Mobiltrunk und Bier-Commerce
Das Saufgen
Bier hilft!
Gegendarstellung
Hinweis
---
bierology.de ist zzt. noch im Umbau begriffen. Wenn etwas nicht geht, bitte einfach in ein paar Tagen nochmal reinschauen.
Ressort 'Fakten, Fakten, Fakten!' Ressort 'Bierbibel'
Ressort 'Spielothek'
Ressort 'Lebenshilfe'
Ressort 'Gerstengemeinde'
Ressort 'Intern'


VON GOTT

Gegendarstellung

Auf der Website „www.bierology.de“ werden auf verschiedenen Einzelseiten (u. A. „Schöpfungsgeschichte“, „Die wahre Weihnachtsgeschichte“ und „Glaubensbekenntnis“) religiöse Texte veröffentlicht, die teilweise unrichtige Behauptungen enthalten.

In dem Artikel „Die wahre Weihnachtsgeschichte“ wird behauptet, Kaspar, Balthasar und Melchior seien ungefähr zur Zeitenwende nach Bethlehem gepilgert, um ein Bierfass zu finden, das niemals leer wird. Hierzu stelle ich fest, dass zu dieser Zeit mein eingeborener Sohn Jesus auf die Erde gesandt wurde und dieser Umstand vielmehr den Anlass der Reise der drei Könige darstellte.

In dem Artikel „Schöpfungsgeschichte“ wird behauptet, zu Beginn der Zeiten hätte ich als Erstes Bier, Reinheitsgebot und Getränkemärkte geschaffen. Hierzu stelle ich fest, dass zu dieser Zeit nicht Bier und Saufen die Hauptrolle spielten, sondern meine Schöpfung mit den Gestirnen, dem Menschen und dem restlichen Kroppzeug seinen Anfang nahm (wie es auch in der Ausgabe „Genesis“ eines renommierten Fanzines nachzulesen ist, ISBN 3438015714).

Ferner wird auf der gesamten Website durchgehend der Eindruck erweckt, wahre Erleuchtung sei vor allem durch Biergenuss zu erreichen, und nur wer ordentlich saufe, kommt in den Himmel. Hierzu stelle ich fest, dass ich den Zugang zum Himmelsreich vielmehr von höheren Werten wie Frömmigkeit, Aufrichtigkeit und Leichtgläubigkeit abhängig mache. Sollte weiterhin der Eindruck entstehen, Losso R. Hubbard sei der reguläre Stellvertreter meiner auf Erden, so stelle ich fest, dass ich dieses Amt nicht irgendeinem Wurstverkäufer übertragen habe, sondern an einen weltweit höchst angesehenen Glaubenskonzern mit tadellosem Ruf outgesourcet habe.

Mit freundlicher Empfehlung
GOTT

Anm. d. Red.: Nach dem geltenden Pressegesetz sind wir verpflichtet, obige Gegendarstellung unabhängig von ihrem Wahrheitsgehalt abzudrucken. Wir bleiben bei unserer Darstellung

© 1999—2005 Bierology ...wo Religion noch Spaß macht